Edelstahlabgasanlage

Thema T5.2 Edelstahlabgasanlage im BiTurbo

Mir ist beim abholen des “Koffers” schon aufgefallen, dass der Motor ab 4100 U/min. wie zugeschnürt wirkt und die Leistung rapide einbricht.
Auf dem Rasthof angekommen (winterliche Bedingungen) hörte ich beim aussteigen schon die originale VW Auspuffanlage knacken und zischen.
Beim unterlegen unters Auto sah ich sofort, dass die Abgasanlage an einigen Stellen rot war. Sie glühte quasi. Der Schnee in diesem Bereich unter dem Auto fing an zu schmelzen.

Zuhause angekommen, wurde die Anlage gleich begutachtet und für unbefriedigend eingestuft. Die heißen Abgase schaffen es einfach nicht schnell genug die Anlage zu verlassen.
Somit flog die komplette Abgasanlage ab Kat raus und eine 2,5 Zoll große Edelstahlanlage auf Absorberprinzip ab Kat wurde bei Friedrich Motorsport bestellt.

Ergebnis; die Temperaturen halten sich seit dem in Grenzen und das schönste der große Lader schiebt obenrum deutlich besser und die Leistung bricht jetzt erst bei 4800 U/min. zusammen.
Also Obenrum deutlich mehr Drehmoment und das Leistungsband wurde um 700U/min. erweitert.
Nun kann der “Koffer” endlich frei ausatmen.

Feb 13, 2018Allgemein
No Comments yet

Einen Kommentar hinterlassen

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>